Ferien mit dem TC Heidstock

Holiday-Park, Tennisspielen und Stadtrallye

HEIDSTOCK Daheimgebliebenen jungen Tennisbegeisterten bietet der TC 77 Heidstock in der letzten Ferienwoche eine Mischung aus Sport und Spaß an.

Den Auftakt macht ein Besuch des Holiday-Park in Hassloch am Montag, 10. August. Mit der Bahn geht es zunächst in die Pfalz, dann per Shuttle-Bus zum Park, wo ausreichend Zeit zur Verfügung steht, alle Attraktionen auszuprobieren und zu genießen, bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Völklingen geht. Betreuung und Aufsicht übernimmt das Trainerteam des TCH, im Zug und im Holiday-Park müssen Schutzmasken getragen werden. Mitglieder des TCH zahlen 35 Euro für Bahnfahrt und Eintritt, Nichtmitglieder 45 Euro.

Ab Dienstag findet jeweils von 9 bis 15 Uhr das inzwischen

19. Sommer-Camp des TC Heidstock auf der Anlage Am Oswaldberg (früher Moselstraße) statt (11. bis 14. August). Für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren bieten die Lizenztrainer des TCH, Dominik Schmidt, Fabio Faust und Gianluca Falletta, den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm. Es gibt pro Tag fünf Stunden Tennis unter fachkundiger Anleitung, und das sogar mit Videoanalyse und einer Flasche Mineralwasser. Um die Mittagszeit gibt es an jedem Tag ein warmes Mittagessen, alle bekommen ein Camp-T-Shirt.

Neben kleinen Spielen und Wettbewerben machen sich alle zu einer Stadtrallye auf, und am Freitag findet das große Abschlussturnier mit Siegerehrung statt. Das Gesamtpaket kostet für Mitglieder 75 Euro, für Nichtmitglieder 95 Euro, davon 40 Euro Anzahlung bei der Anmeldung.

Anmelden können sich Interessierte bis zum 27. Juli bei Sportwart Dominik Schmidt unter (0174) 7 58 24 30, per E-Mail unter Dom.S@gmx.de oder bei Jugendwartin Denise Threm, Tel. (0151) 15 37 73 30.

Nähere Informationen: www.tcheidstock.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de