FDP Großrosseln wählt neuen Vorsitzenden

GROSSROSSELN Die Jahreshauptversammlung der Freien Demokraten Großrosseln fand dieser Tage im Blockhaus Warndt statt. Neben dem Austausch über die aktuellen politischen Themen der Gemeinde und des Regionalverbands stand in diesem Jahr die Wahl des Ortsverbandsvorsitzenden auf der Tagesordnung. Nachdem der langjährige Vorsitzender Rudolf Speicher aus privaten Gründen sein Amt nicht mehr fortführen wollte, entschied man sich für einen Generationenwechsel.

Rudolf Speicher übergab das Zepter an den 23-jährigen Mathias Michels, den die Versammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt hat. Sowohl Mathias Michels als auch alle anderen anwesenden Mitglieder dankten Herrn Speicher für sein jahrzehntelanges Engagement und

seinen außergewöhnlich großen Einsatz. Bei der Führung der Freien Demokraten in Großrosseln wird Mathias Michels in Zukunft durch Frank Schiffer als stellvertretenden Vorsitzenden unterstützt.

Besonders gefreut hat sich der Ortsverband über den Besuch von FDP-Kreisvorsitzenden Alexander Heinz, der über die aktuelle Entwicklung im Regionalverband aus erster Hand berichten konnte.

Unser Foto zeigt (von links) ­Rudolf Speicher, Frank Schiffer, Mathias Michels und Jürgen Uhl. red./jb/Foto: FDP

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.