Faszination der Weltkarten

Saarbrücken. Jeder ist mit Weltkarten vertraut. Man kennt sie aus Nachrichtensendungen, aus der Zeitung und seit der Kindheit aus dem Schulatlas. Sie zeigen, wie die Welt von oben aussieht. Problem: Die Erde ist rund, die Weltkarte flach, was zu unvermeidlichen Verzerrungen führt. Zudem sind Weltkarten nie nur objektive Abbildungen, sondern auch weltanschaulich geprägt.

Ein VHS-Vortrag präsentiert wichtige Exemplare aus über zwei Jahrtausenden und verknüpft sie mit kulturgeschichtlichen Fragestellungen. Der Onlinevortrag mit dem Literatur- und Kulturwissenschaftler Kerst Walstra findet am Dienstag, 23. März, von 18 bis 19.30 Uhr, statt. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro.

Anmeldung erforderlich unter vhs-saarbruecken.de oder vhsinfo@rvsbr.de unter der Kursnummer 1105.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de