Familienbildungsstätten

Angebote der Kath. und Evgl. Einrichtungen

SAARBRÜCKEN „Gesunde Wege aus der Hormonkrise“ heißt ein Vortragsabend, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte in Saarbrücken (Mainzer Straße 269) am Donnerstag, 14. November, von 19 bis 20.30 Uhr einlädt. Heilpraktikerin Andrea Wagner informiert über Schritte zur Hormonbalance. Kostenbeitrag: 10 Euro.

Im Rahmen der Kampagne „Onlinerland Saar“ findet am Dienstag, 19. November, von 9 bis 11 Uhr ein Aufbaukurs „Kultur & Reisen per App“ statt. Die Teilnehmenden können Kultur-Apps für die Großregion SaarLorLux entdecken und auch die Anreise per App planen. Auch Apps zur Online-Buchung von Reisen werden vorgestellt.

Info und Anmeldung: Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar, Tel. (0681) 61348, E-Mail: fambild-sb@dwsaar.de, www.familienbildung-saar.de.

„Homöopathie für Kinder und Säuglinge“ lautet das Thema bei der Katholischen Familienbildungsstätte Saarbrücken (Ursulinenstraße 67). Der Workshop beinhaltet drei Termine und beginnt am Dienstag, 5. November, von 19 bis 21 Uhr. Der Kurs wird von einer Heilpraktikerin geleitet. Die Gebühr beträgt 30 Euro für drei Termine.

Das Projekt „Haushaltskompetenz – Familie im Alltag“ beinhaltet drei Workshops zu den Themen Haushaltsplanerstellung, Wohnungsreinigung und Ernährung von Kindern. Es ist kostenlos und startet am Mittwoch, 6. November, von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Info und Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken, Tel. (0681) 9068-191, E-Mail: info@fbs-saarbruecken.de, www.fbs-saarbruecken.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de