Familien-Fahrrad-Tag

Am Tag der Deutschen Einheit lädt Saarwellingen zur Entdeckungstour ein

SAARWELLINGEN Am Tag der Deutschen Einheit, Mittwoch, 3. Oktober, veranstaltet die Gemeinde Saarwellingen ihren Familien-Fahrrad-Tag unter dem Motto „Rund um Saarwellingen“.

Bereits zum 16. Mal können Familien, Vereine und Gruppen an der Rundfahrt teilnehmen. Zentraler Start- und Zielort ist ab 9 Uhr die Schutzhütte „Hoxberg-Alm“ im Oberscheidchen. Außerdem kann an sechs weiteren Streckenposten die Fahrt aufgenommen werden.

Zum Mittagessen wird vom THW Saarwellingen ab 12 Uhr am Ziel Hoxberg-Alm Gulaschsuppe angeboten.

Mit einer besonderen Teilnahmekarte zum Preis von 2 Euro können bei einer Tombola interessante Preise gewonnen werden.

Die Teilnahmekarten werden an den einzelnen Streckenposten abgestempelt.

Für jeden Stempel wird bei der Abschlussveranstaltung um 14.30 Uhr an der Hoxberg-Alm ein Los ausgegeben.

Zu gewinnen sind für die Teilnehmer dabei Preise rund um das Thema „Fitness und Fahrrad“. Als Hauptpreise werden für Erwachsene sowie für Kinder je ein Fahrrad verlost.

Die drei teilnahmestärksten Gruppen erhalten Sonderpreise. Gewinne können nur vor Ort in Empfang genommen werden.

Teilnahmekarten sind im Vorverkauf im Rathaus, im Hotel Maurer und im Fitness-Forum Saia erhältlich.

Ein Flyer „Rund um Saarwellingen“ enthält neben allen Informationen zum Fahrrad-Tag auch eine detaillierte Streckenkarte.

Die Abschlussveranstaltung gestaltet sich als gemütliches Beisammensein mit Musik, Speis und Trank. Alle Fahrradfreunde sind eingeladen, sich „Rund um Saarwellingen“ zu beteiligen.

„Eine Fahrt für die ganze Familie“ ist eine Veranstaltung der Gemeinde Saarwellingen mit freundlicher Unterstützung Saarwellinger Firmen sowie der Vereine THW Saarwellingen, DRK Ortsvereine Reisbach, Saarwellingen und Schwarzenholz, Radsportfreunde Saarwellingen, Saarwald-Verein Saarwellingen und Hundesportverein Reisbach.

Integriert in den Familien-Fahrrad-Tag ist in diesem Jahr die landesweite Abschlussveranstaltung „Stattradeln 2018“ mit interessantem Programm von 11 Uhr bis 14.30 Uhr an der Hoxberg-Alm.

Der Radweg „Rund um Saarwellingen“ bewegt sich in etwa entlang der Grenzen der Gemeinde Saarwellingen. Er hat eine Länge von 35 Kilometern. Entlang der Banngrenzen der drei Ortsteile Saarwellingen, Schwarzenholz und Reisbach wurden Transversalen ausgeschildert, so dass jeder Ortsteil separat umfahren werden kann.

Die kleinen Rundwege erstrecken sich über 13,5 Kilometer um Reisbach, 17,5 Kilometer um Saarwellingen und 12 Kilometer um Schwarzenholz. An allen Rundwegen befinden sich ausgewiesene Waldparkplätze, so dass Naherholungs-suchende mit dem Auto anreisen und individuell ihre Fahrradtour gestalten können. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de