Fake-News und Verschlüsseln

Online-Veranstaltungen der Landesmedienanstalt

Saarbrücken. Am Mittwoch, 28. April, bietet die Landesmedienanstalt Saarland gleich zwei webbasierte Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themenbereichen an:

Im Webseminar „Quellencheck: Desinformation entlarven“ von 15 bis 17 Uhr erhalten pädagogische Fach- und Lehrkräfte einen Überblick über das Phänomen Desinformation und erfahren anhand von praktischen Übungen, wie Quellen auf Seriosität geprüft und Schülerinnen und Schüler informationstechnische Grundkompetenzen vermittelt werden können. Die Teilnahme ist kostenfrei.

In der Online-Fortbildung „Daten sicher verschlüsseln“ von 16 bis 18 Uhr lernen die Teilnehmenden kostenfreie Verschlüsselungs-Programme kennen, die einfach zu handhaben sind und dennoch ihre Daten sicher schützen. Sie probieren aus, wie sie verschlüsselte E-Mails verschicken, den USB-Stick schützen und was zu tun ist, wenn Viren die Festplatte gesperrt haben. In einem Passwortsafe speichern sie Passwörter auf ihrer Festplatte, ohne dass jemand außer ihnen darauf zugreifen kann. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Die Seminare finden online statt. Eine Anmeldung unter Angabe der E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich. Der Zugangslink zum jeweiligen Seminar wird am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.

Anmeldungen und weitere Informationen telefonisch unter (0681) 3 89 88-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de