Fahrten zu den Impfzentren für Senioren

AWO stellt Seniorenbeauftragtem einen Kleinbus zur Verfügung

Sulzbach. Der Sulzbacher Seniorenbeauftragte Alexander Bungert bietet für Senioren aus allen Ortsteilen Sulzbachs Fahrten zu den Impfzentren an. Zur Verfügung steht ein Kleinbus der AWO. Der bietet genug Stauraum für den Transport von Rollator oder Rollstuhl.

Seit Herbst 2019 ist Bungert als ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter der Stadt tätig. Seither steht er den Senioren mit Rat und Tat zur Seite. Gerade in Corona-Zeiten möchte er mit anpacken: „Meine Verbindungen zur AWO haben mich auf die Idee gebracht, dort um Unterstützung zu bitten“, sagt er.

Die wird ihm nun zuteil, denn die AWO Saarbrücken stellt dem freiwilligen Seniorenhelfer einen Kleinbus zur Verfügung, damit Bungert die Impffahrten anbieten kann. Waltraud Trauthwein vom AWO Kreisverband Regionalverband ist die Schaltstelle im Hintergrund. „Wir freuen uns, helfen zu können“, so die beiden Helfer.

Kontakt

Terminkoordination unter: Stefanie Bungart-Wickert, Kulturamt/VHS, Tel. (06897) 508420. Es wird darum gebeten, bei den Fahrten eine Begleitperson mitzunehmen. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de