Fahrt zur Weinprobe an die Nahe

NAMBORN Der Seniorenbeauftragte Ralph Dörr führt am Mittwoch, 15. Mai eine Fahrt durch. Zunächst geht es in das barrierefrei zugängliche Schieferbergwerk Herrenberg in Bundenbach und von dort zur Weinprobe mit reichhaltiger Winzerplatte nach Oberhausen (Nahe) in das Elternhaus der deutschen Weinkönigin 2017/18. Die Abfahrt in der Gemeinde Namborn ist um 9:30 Uhr, die Rückkehr um ca. 19 Uhr. Die Fahrtkosten betragen 33 Euro. Darin sind enthalten: Busfahrt, Eintritt und Führung im Besucherbergwerk Herrenberg, Weinprobe und reichhaltige Winzerplatte. Interessenten können sich bis zum 23. April unter Tel. (06851) 3218 bei dem Seniorenbeauftragten melden. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de