Fahrt durch einen Vorgarten

SCHMELZ In der Nacht zum Samstag, 9. Februar, beging der Fahrer eines grünen VW Lupo in Schmelz gegen 2.05 Uhr Fahrerflucht. Der Fahrzeugführer war auf der Straße Herrenkrippchen in Richtung innerorts unterwegs, als er im Verlauf einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und einen mit Palisaden eingefassten Vorgarten überfuhr.

Am Pkw entstand eine Beschädigung am rechten Vorderrad, wobei sich bei der Weiterfahrt der Reifenmantel löste und der Führer auf der blanken Felge seine Fahrt fortsetzte. Kurze Zeit später blieb der Pkw schadensbedingt in der Robert-Koch-Straße liegen und der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zum verantwortlichen Fahrzeugführer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lebach unter Tel. (06881)5050 zu melden.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de