Fahrt der Generationenbeirates

Es geht am 12. und 19. September zum Schaumberg und ins Freizeitzentrum Finkenrech

FRIEDRICHSTHAL Der Generationenbeirat der Stadt Friedrichsthal bietet auch in diesem Jahr wieder Fahrten für Senioren mit Unterstützung des Regionalverbands Saarbrücken an. Die Fahrten dienen der Förderung älterer Menschen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Um mehr Personen das Mitfahren zu ermöglichen hat sich der Generationenbeirat auf Wunsch vieler Teilnehmer in diesem Jahr für eine neue Form der Anmeldung entschieden: Es finden im Spätsommer zwei Fahrten zum gleichen Ziel statt. Man kann sich nur für einen der beiden Termine entscheiden.

Aussichtsturm auf dem Schaumberg

Der Schaumberg (569 m) ist nicht nur der bekannteste, sondern auch der geschichtsträchtigste Gipfel des Saarlands. Der heutige Aussichtsturm wurde 1976 als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft eingeweiht. Er wurde aufwendig modernisiert und ist nun barrierefrei. Die Ausstellung „Gipfeltreffen“ im Inneren thematisiert die deutsch-französischen Beziehungen und die Geschichte des Schaumberges. Insgesamt 604 Meter über dem Meeresspiegel und davon 37,5 Meter über dem Erdboden bietet die Aussichtsplattform des Schaumbergturms einen faszinierenden 360˚-Rundblick über das Saarland und darüber hinaus.

­Freizeitzentrum Finkenrech

Die Gartenanlagen des Freizeitzentrums Finkenrech im Landkreis Neunkirchen geben Tipps und Hinweise für die Gestaltung und Pflege des heimischen Zier- und Nutzgartens. Der Rosengarten beherbergt unter anderem alle Rosen, die nach den Namen der deutschen Rosendörfer und -städte benannt sind. Pflanzen, die in der Schulmedizin eine wichtige Rolle spielen, stehen im Arzneipflanzengarten.

Eine Vielzahl von Pflanzen ­sowie Gemüse, Obst und Getreide sind im Bauerngarten zu finden.

Ein neues Highlight in der Gartenanlage ist der asiatische Garten mit Zen- bzw. Kiesgarten, Teichgarten, Landschaftsgarten und Bambushain.

Ein Bus der Fa. Huwig aus Fischbach wird die Fahrt übernehmen. Zusteigemöglichkeiten gibt es an den üblichen Orten ab 13 Uhr Saufang, danach Markt Bildstock/Braddock, ­Gevita, Markt Friedrichsthal/Glashüttenpark. An den Haltestellen werden Mitglieder des Generationenbeirats Hilfestellung leisten.

Gemeinsam werden die Teilnehmer den Rundblick vom Schaumbergturm und danach die herrliche Pflanzenwelt am Finkenrech genießen können. Dort gibt es auch Gelegenheit zum Entspannen bei Kaffee und Kuchen. Dank der Unterstützung des Regionalverbands Saarbrücken kann der Generationenbeirat die Fahrt für Sie kostenfrei gestalten.

Ab jetzt kann man sich anmelden bei Bärbel Klär-Blass, Mobiltelefon (01 63) 4 57 66 84 oder E-Mail: klaerblass@gmail.com entweder für die erste Schaumberg/Finkenrech-Fahrt am 12. September oder für die zweite Schaumberg/Finkenrech-Fahrt am 19. September.

Bei der Anmeldung müssen Name, Adresse, Telefonnummer und Zustieg sowie unbedingt das Datum der ausgewählten Fahrt angegeben werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de