Fahrradfahrer beim Überholen verletzt

SCHMELZ Am Samstag, 30. Mai, wurde ein Fahrradfahrer in der Saarbrücker Straße in Schmelz bei einem Verkehrsunfall erheblich verletzt.

Der Radler war zwischen 16 und 17 Uhr in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs, als er von einem Pkw ohne den erforderlichen seitlichen Abstand überholt wurde. Der Radfahrer musste nach rechts ausweichen, kollidierte mit dem Bordstein und kam zu Fall. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Polizei Lebach sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, Tel. (06881)5050. red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de