Fahrer flüchtet vor Kontrolle

Von Beckingen nach Reimsbach gerast und Unfall gebaut

Beckingen. Am Donnerstag, 4. März, gegen 18.30 Uhr, ist der Fahrer eines Mercedes mit SLS-Kennzeichen, von Dillingen kommend, in Beckingen vor einer Verkehrskontrolle geflüchtet. Laut Polizeibericht raste er mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch mehrere Beckinger Ortsteile.

Dabei gefährdete er andere Verkehrsteilnehmer.

Ein Fußgänger, der vor dem Fahrzeug ausweichen musste, verletzte sich an Hand und Knie.

In Reimsbach rammte der Pkw-Fahrer eine Gartenmauer. Er ließ den PKW nahe der Unfallstelle zurück und flüchtete zu Fuß. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen. Die Polizeiinspektion Merzig sucht Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die durch die rücksichtslose Fahrt des Mannes gefährdet wurden. Hinweise unter Tel. (0 68 61) 70 40. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de