Fahrende Kirche unterwegs

Café- und Infobus vom 10. bis 12. August ganztags auf dem Bitcher Platz in Lebach

LEBACH Zusammen mit andern Christen lädt die Freie evangelische Gemeinde zu einem besonderen Event auf den Bitcher Platz in Lebach ein. Dort macht der Café- und Infobus der Barmer Zeltmission von Montag bis Mittwoch, 10. bis 12. August, Station.

„Wenn die Leute nicht in die Kirche kommen, kommt die Kirche zu den Leuten“, meint Herbert Reck von der Kirchengemeinde in der Dillinger Straße.

Das Gesprächsangebot am Bus will Möglichkeit sein, zu Austausch, Fragen und Antworten. Kaffee und kalte Getränke sind an Bord und eine Auswahl christlicher Literatur zum Mitnehmen liegt bereit. Wer möchte, kann sich gern ein Neues Testament abholen – selber lesen und prüfen ist immer gut. Auch besteht die Möglichkeit zu seelsorgerlichen Gesprächen.

Wenn das Wetter mitmacht, wird mit kleinen Tischen, Stühlen und Sonnenschirmen sowie dezenten Gitarren- und Harfenklängen eine sommerliche Atmosphäre zum Anhalten geschaffen. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de