Fahrbahndecke ausgebessert

Im unteren Teil der Straße „Am Spatzenberg“

WIESBACH Die vor kurzem an der Fahrbahndecke im unteren Teil der Straße „Am Spatzenberg“ erfolgten Reparaturarbeiten seien, so erklärte Adrian Bost von der CDU Wiesbach, dringend geboten gewesen, da die Asphaltdecke dort schon seit geraumer Zeit in einem schlechten Zustand gewesen sei.

Nur durch konsequent durchgeführte Straßenerhaltungsmaßnahmen könne man, so Bost, auf Dauer hohe Kosten im Bereich Straßensanierung vermeiden.

Bei der Reparatur dieses Straßenabschnitts trug man dünne Schichten einer besonderen Bitumenmischung in der sogenannten Kalteinbauweise mittels einer Maschine auf, die Lösung direkt herstellt und einbaut. Mit diesem Verfahren lassen sich Fahrbahnoberflächen schnell und kostengünstig erhalten oder wiederherstellen.

Es eignet sich für alle Asphalt- oder Betonstraßen mit einem tragfähigen und frostsicheren Unterbau. Die neueingebaute Deckschicht ist schon nach ca. einer halben Stunde befahrbar und hat nach der Fachleute eine mittlere Nutzungsdauer von zehn Jahren.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de