Fachkraft für Inklusion

Ein Weiterbildungsangebot der CEB-Akademie

HILBRINGEN In der inklusiven Bildungsarbeit ist das gemeinsame Leben und Lernen aller Kinder eine Grundvoraussetzung. Um ihnen größtmögliche Chancen zu eröffnen, bedarf es gut ausgebildeter Fachkräfte.

Eine Weiterbildung zur Fachkraft für Inklusion in Kindertages- und Jugendhilfeeinrichtungen und freiwilligen Ganztagsschulen bietet die CEB in Hilbringen ab Freitag, 30. Oktober, an. Die Qualifizierung umfasst 112 Unterrichtsstunden in sieben Modulen, jeweils freitags und samstags von 8.30 bis 15.30 Uhr. Eine Förderung über den Bildungsprämiengutschein ist möglich.

Weitere Infos und Anmeldungen bei Monika Lackas, Tel. (06861) 930844, E-Mail an monika.lackas@ceb-akademie.de. Informationen zu den Hygieneregeln gibt es online unter www.ceb-akademie.de.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de