EVS: Parkende Fahrzeuge behindern Müllabfuhr

SAARBRÜCKEN Aktuell erschweren geparkte Fahrzeuge die Abfallabfuhr an vielen Stellen im
Land; nicht selten ist eine Leerung dadurch sogar unmöglich. Leidtragende sind diejenigen, deren Mülltonnen dadurch unerreichbar sind und die Müllwerker, die aufgrund der aktuellen Situation ohnehin alle Reserven aufbringen müssen, um die Abfallentsorgung gewährleisten zu können.
Wie die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und Krankenwagen benötigen auch die Müllfahrzeuge ausreichend Platz im Straßenbereich, damit die Abfuhr des Hausmülls termingerecht und sicher erfolgen kann. Der Entsorgungsverband Saar und die von ihm beauftragten Abfuhrunternehmen appellieren daher an die Bürgerinnen und Bürger, im Interesse aller die geltenden Parkregelungen zu beachten und ausreichend Platz für die Abfallabfuhr vorzusehen. red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.