Esel-Nachwuchs im Wildpark

SAARBRÜCKEN Der Saarbrücker Wildpark freut sich über Nachwuchs bei den Eseln. Am 16. August ist ein weibliches Eselfohlen zur Welt gekommen.

Es ist bereits bestens in die Herde integriert. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnten am Wochenende seine ersten Sprünge beobachten. Die 23-jährige Mutter, Henriette, wurde ebenfalls schon im Wildpark geboren.

Kaum auf der Welt, hat das Eselmädchen schon einen Paten. Der neunjährige Simon Moser darf aus den ganzen Namensvorschlägen, die bei der Landeshauptstadt und dem Wildpark eingegangen sind, den zukünftigen Namen auswählen.red./tt/Foto:

Ralf Blechschmidt/Landeshauptstadt Saarbrücken

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de