„Es lebe der Ausdruck!“

Gleichstellungsstelle bietet Workshop Ausdruckstanz

MERZIG Einen Tanzworkshop für Frauen zum Thema „Ausdruckstanz“ bietet am Samstag, 12. Januar, die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern an.

Beim Ausdruckstanz ist der ganze Körper in Bewegung, um Erlebnisse und Gefühle im Tanz auszudrücken. Es gibt unzählige Körperfacetten, die sich durch den Tanz ausdrücken lassen.

Inspiriert durch Musik, Bilder, Farben, Gedanken und Symbole bietet der Workshop mit Referentin Marliese Kiefaber eine Möglichkeit, den ganz persönlichen Ausdruck im Tanz zu finden – ob zur Entspannung, nach der Arbeit oder ganz einfach zum Abschalten und Wohlfühlen.

In diesem Tanzworkshop kann jede Teilnehmerin Spaß und Freude an der eigenen Bewegung entdecken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - nur Freude am Experimentieren und an Bewegung.

Interessentinnen werden gebeten, an bequeme Kleidung zu denken und auf Wunsch eine warme Decke oder ein Sitzkissen mitzubringen.

Der Workshop findet am Samstag, 12. Januar, von 15 bis 17 Uhr in der ersten Etage der Villa Fuchs in Merzig, Bahnhofstraße 25, statt. Die Gebühr beträgt 15 Euro und ist vor Ort zu entrichten. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (06861) 80-321 oder per E-Mail an gleichstellungsstelle@merzig-wadern.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de