Erweiterte Maskenpflicht auf dem Exe

Pirmasens. Mit der Novellierung der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz gilt auch eine erweiterte Maskenpflicht. Die Neuregelung sieht das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) bzw. einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 vor, u.a. im Einzelhandel und im öffentlichen Personennahverkehr. Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass dies auch für Kunden des Pirmasenser Wochenmarktes gilt. Gemäß der neuen Landesverordnung, die seit 25. Januar in Kraft ist, muss auf dem gesamten Exerzierplatz eine OP-Maske oder eine virenfilternde Maske wie KN95/N95 oder FFP2 getragen werden. Der kommunale Vollzugsdienst des Ordnungsamtes wird die Einhaltung der gültigen Regeln stichprobenartig kontrollieren. Der Wochenmarkt findet jeweils dienstags, donnerstags und samstags zwischen 6 und 13 Uhr auf dem Exerzierplatz statt. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de