Ermittlung der Zählerstände

HOMBURG Die Stadtwerke Homburg bitten ihre Kunden in Bruchhof, Sanddorf, Reiskirchen, Jägersburg und Websweiler ihre Erdgas-, Strom und Trinkwasserzähler selbst abzulesen. Sie können Ihre Daten einfach per Internet, E-Mail oder mit Hilfe von Selbstablesekarten an die Stadtwerke Homburg übermitteln. Um die Arbeit zu erleichtern, erhielten die Kunden dazu Ablesekarten mit ausführlichen Erklärungen und Hinweisen. In den genannten Ortsteilen erfolgt deshalb keine Ablesung durch die Stadtwerke Homburg. Für Rückfragen stehen die Stadtwerke unter Tel. (06841) 694232 zur Verfügung. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de