Erbsensuppen-Drive-in

Feuerwehr Oberbexbach liefert aus dem Suppenkessel

OBERBEXBACH Aufgrund der Corona-Einschränkungen musste die Feuerwehr den Tag der offenen Tür absagen, auch wenn man in diesem Jahr das 60-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr in Oberbexbach feiern wollte. Mit zu den Traditionen des Feuerwehrfestes gehört auch das gute Essen, vor allem die Erbsensuppe aus dem großen Suppenkessel.

Damit die Bürger auch unter den aktuell schwierigen Bedingungen nicht auf den lieb gewonnenen Erbseneintopf verzichten müssen, hat sich die Feuerwehr einen Weg überlegt, diese trotzdem anbieten zu können.

Am 16. August bieten die Wehrleute zwischen 11.30 und 14.00 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus am Stockwäldchen ihre Erbsensuppe mit Wurst und Brot im „Drive-in“-Verkauf zum Mitnehmen an. Die Bürger können mit ihrem Pkw direkt an der Ausgabestelle vorbeifahren und erhalten ihre Suppen in Thermo-Behältern. Für ältere Bürger sowie Personen, die nicht selbst zum Gerätehaus kommen können, wird ein Liefer-Service angeboten.

Eine Vorbestellung der Suppen ist bis zum 13. August um 18 Uhr unter anderem in der Rathaus-Apotheke in Oberbexbach sowie freitags von 18 bis 20 Uhr unter Tel. (06826) 80697 möglich. Ebenso kann per WhatsApp-Nachricht an diese Nummer sowie per E-Mail an suppe@feuerwehr-oberbexbach.de und Facebook-Nachricht eine Vorbestellung aufgegeben werden.

Weitere Infos finden sich unter www.feuerwehr-oberbexbach.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de