Ensdorfer Bergehalde bei Reitern beliebtes Ausflugsziel

ENSDORF Neben Wanderern, Mountainbikern und Gleitschirmfliegern haben auch Reiter die Ensdorfer Bergehalde als lohnendes Ausflugsziel erkannt.

Mitglieder der Vereinigung der Freizeitreiter Deutschland, Bundesverband Saarland (VFD Saar) und des des Reit- und Fahrvereins Saarwellingen sind schon mehrmals mit ihren Pferden hinauf zum Hochplateau der Halde gezogen.

Begleitet werden die Ausflügler von Radfahrern, Hunden und einer Fußgruppe, die auf den Haldenwegen Pferdeäpfel umgehend einsammelt. Am Fuße des Saarpolygons angekommen, kümmert sich ein Tross um die Verpflegung der zwei- und vierbeinigen Ausflügler.

Für Besucher ist es immer eine Attraktion und schön anzusehen, wenn Isländer und Paso Peruano, Traber, Pinto, Haflingermix und Aegidienberger harmonisch und entspannt den Haldengipfel erklimmen.

red./am / Foto: Marie Meier

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de