Elfjähriger wurde schwer verletzt

RITTERSTRASSE Am Freitag wurde gegen 12.45 Uhr ein elfjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall in der Ritterstraße schwer verletzt. Der Junge befuhr, auf einem Skatebord sitzend, den Gehweg. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer übersah diesen beim Verlassen eines Parkplatzes, als er in die Ritterstraße einbiegen wollte. Das Kind wurde von dem Pkw überrollt und schwerverletzt in eine Klinik eingeliefert.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de