Einstieg in die Berufswelt

GemS Güdingen und Globus mit Kooperationsvertrag

Saarbrücken. Die Gemeinschaftsschule und das Globus Warenhaus in Saarbrücken-Güdingen haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ziel ist es, Schülern den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern, die Berufsvorbereitung zu verbessern und die Ausbildungsreife zu erhöhen.

Bei der Unterzeichnung in der Sporthalle der Schule erklärte Schulleiter Matthias Römer: „Der Kooperationsvertrag mit Globus wird uns helfen, unsere Jugendlichen noch besser auf die Berufswelt vorzubereiten.“ Birgit Gerber-Schmitt, Personalleiterin bei Globus, erwiderte: „Wie freuen uns, wenn wir Jugendliche über die Berufswelt gut informieren und ihnen den Start in die Ausbildung erleichtern können.“

Der Senior Experten Service (SES) unterstützt diese Bemühungen bisher an zehn Schulen im Saarland durch seine ehrenamtlichen Experten. Diese helfen den Schülern, den Schulabschluss zu erlangen, Betriebspraktika und Ausbildungsstellen zu finden und unterstützen sie in Bewerbungsverfahren. Auch während der Ausbildung stehen die Fachleute des SES ihren „Schützlingen“ als Coaches zur Verfügung.

Für viele Jugendliche sind diese Aufgaben mit großen Schwierigkeiten verbunden. Sie rühren häufig von nicht ausreichenden Deutschkenntnissen her, von mangelnden Informationen über die Berufswelt, aber auch von Problemen, die eigenen Fähigkeiten realistisch einzuschätzen. Der Aufwand, diese Defizite zu beheben, übersteigt oft die zeitlichen Möglichkeiten der Schule und des Lehrerkollegiums.

Seit Jahren sind die Ausbildungszahlen rückläufig. Im Corona-Jahr 2020 haben jedoch so wenige junge Menschen eine duale Berufsausbildung begonnen wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Ein weiterer Rückgang zeichnet sich ab.

Um dieser Ausbildungsmisere entgegenzuwirken, wird der SES mit Unterstützung der Globus-Stiftung das Förderprogramm weiter ausbauen. Für die teilnehmenden Schulen ist das Programm kostenfrei.

Interessierte Schulen wenden sich an: Martin Zewe, Tel. (0175) 1 53 61 95 oder m.zewe@ses-buero-saarbruecken.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de