Einrollen beim ERC

HOMBURG Die Speedskatingsaison ist eröffnet. 20 Kinder und Jugendliche drehten am Freitag auf der Rollsportbahn der Stadt Homburg eine halbe Stunde lang beim alljährlichen Sponsorenlauf Runde um Runde, um Geld für gemeinsame Vereinsaktivitäten einzufahren. Auch zwei Erwachsene ließen sich den Spaß nicht nehmen, die Saison auf Inlinern zu begrüßen. Sascha Kessler fuhr mit 75 Runden die längste Strecke, aber auch die jüngsten aktiven Mitglieder legten sich mächtig ins Zeug. So fuhr die 6-jährige Mayla 32 Runden. Insgesamt wurden 1074 Runden à 200m gelaufen und dank der vielen Sponsoren, die die Vereinsmitglieder gefunden hatten, kamen über € 560 zusammen.

 

Unsere Leserreporterin Ina Buscher aus Kirkel

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de