Einfach und unkompliziert

KEW gibt die Senkung der Mehrwertsteuer weiter

NEUNKIRCHEN Die Bundesregierung hat zum 1. Juli bis 31. Dezember 2020 die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 und von 5 statt 7 Prozent beschlossen. Diese Ersparnis gibt die KEW in vollem Umfang an ihre Kunden weiter.

Die KEW stellt sicher, dass der Preisvorteil für Strom, Erdgas und Wasser ab dem Stichtag 1. Juli für alle Kunden angerechnet wird. Die Abwicklung ist gewohnt einfach und geschieht automatisiert, ohne dass die Kunden tätig werden müssen.

Die Zählerstände werden mittels Abrechnungssystem auf Basis der Vorjahresverbräuche hochgerechnet und auf der nächsten Jahresverbrauchsabrechnung ausgewiesen. Der monatliche Abschlag ändert sich nicht. Zu viel gezahlte Beträge werden mit der kommenden Jahresverbrauchsabrechnung verrechnet.

Für weitere Auskünfte und Fragen steht die Kundenberatung der KEW unter (06821) 200-150 gerne zur Verfügung.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de