Eine Weihnachtstradition

Spende der Dienstgruppe 1 der Bundespolizeiinspektion

Homburg. Die alljährlich in der Weihnachtszeit stattfindende Spende an eine gemeinnützige Organisation ist bereits zu einer Tradition für die Kollegen der Dienstgruppe 1 der Bundespolizeiinspektion Saarbrücken ­geworden.

Dieses Jahr überreichte die Dienstgruppenleitung um den Ersten Polizeihauptkommissar Austgen und Polizeihauptkommissar Becker der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland einen Spendenscheck in Höhe von 230 Euro. Als Sachspende gab es zusätzlich noch neun Polizei-Teddybären sowie diverse Malbücher und entsprechende Stifte.

An der Spende beteiligten sich neben den Kollegen der Dienstgruppe 1 außerdem noch Polizeihauptkommissar Eric Finkler, Erster Polizeihauptkommissar Werner Berger und die Gewerkschaft der Polizei.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de