Eine brillante Gesellschaftskritik

Endlich wieder Kino in den Lichtspielen Wadern: Los geht‘s am Samstag

WADERN Die Lichtspiele Wadern starten als erstes Kino im Landkreis Merzig-Wadern nach der Coronapause mit ihrem Kinoprogramm. Zunächst wird an jedem Wochenende am Samstagabend und am späten Sonntagnachmittag ein Film präsentiert.

Außerdem steht am ersten und dritten Sonntag um 15 Uhr bei freiem Eintritt ein Kinderfilm auf dem Programm. Die Hygieneregelungen werden auf der Homepage der Lichtspiele www.lichtspiele-wadern.de veröffentlicht. Die Filmfreunde bitten schon jetzt darum, diese unbedingt einzuhalten.

Ganz großes Kino mit größtmöglicher Spannung

Am ersten August-Wochenende zeigen die Filmfreunde Wadern den großen Oscar-Gewinner „Parasite“ des koreanischen Regisseurs Bong Joon Ho. Die brillante Gesellschaftskritik läuft am Samstag, 1. August, um 20 Uhr und am Sonntag, 2. August, um 18 Uhr in den Lichtspielen Wadern.

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade.

Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe.

Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

„Goldene Palme“ und vier Oscars gewonnen

„Parasite“ war der Gewinner der „Goldenen Palme“ von Cannes 2019. Vor wenigen Wochen wurde er mit vier Oscars in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“, „Bestes Originaldrehbuch“ und „Bester internationaler Film“ ausgezeichnet. „Parasite“ hält, was all diese Preise versprechen: großes Kino mit größtmöglicher Spannung.

Weitere Infos gibt es online unter www.lichtspiele-wadern.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de