Einbruch ins Finanzamt

ST. WENDEL In der Nacht von Freitag auf Samstag, 22. auf 23. März, entdeckten Polizisten der PI St. Wendel während einer Streifenfahrt eine Person in Büroräumen des Finanzamts in St. Wendel.

Die Beamten näherten sich dem Gebäude, woraufhin der Täter beim Erblicken der Polizisten noch ein Versteck hinter einer Tür suchte. Dies nutzte jedoch nichts mehr und die Beamten nahmen den noch jugendlichen Täter vorläufig fest. Bei der Festnahme stellte sich heraus, dass dieser der St. Wendel Polizei bereits aus gleich gelagerten Fällen hinreichend bekannt ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de