Einbruch in Zoohandlung

HOMBURG Am Sonntag, 17. Mai, kam es zwischen von 2.23 und 2.28 Uhr zu einem Einbruch in eine Zoohandlung in der Straße „In den Rohrwiesen“. Der Täter trat hierbei die elektrische Schiebetür ein, wodurch der Täter ins Innere des Objekts gelangen konnte. Hier wurden zwei Kassen angegangen, welche allerdings ohne Inhalt waren. Ohne Diebesgut verließ der Täter anschließend das Gebäude durch einen Notausgang, wodurch schließlich der Alarm ausgelöst wurde. An der elektrischen Schiebetür sowie an den Kassen entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg, Tel. (06841) 1060, in Verbindung zu setzen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de