Ein vielfältiges Angebot

Das neue Programm der VHS Zweibrücken für das 1. Halbjahr 2021 ist erschienen

ZWEIBRÜCKEN Das neue Programm der VHS Zweibrücken Januar bis August 2021 ist da. Es ist u.a. erhältlich bei verschiedenen Geschäften des örtlichen Handelns sowie der VHS-Geschäftsstelle. Das Angebot umfasst zahlreiche neue Möglichkeiten der sprachlichen, kulturellen, gesundheitlichen, beruflichen und privaten Weiterbildung.

Sprachen

Im Bereich Fremdsprachen kommen neben den gängigen Sprachkursen für Anfänger und Fortgeschrittene Sprachkurse zu touristischen und beruflichen Zwecken sowie Sprachkurse mit kulinarischen Highlights wie „English for Tourists“, „English at the workplace“, „Spanisch A1 intensiv und spanische Küche“, „Über spanische Kultur sprechen und spanische Gerichte essen“ und „Japanisch für Touristen“ hinzu.

Neu sind auch Kurse zum Erwerb kulturellen Wissens. So erfahren Teilnehmende am „Boule-Turnier – Die Kultur Frankreichs im Spiel“ Näheres über die Geschichte, Praxis und die Regeln des „Pétanque/Boule“. Im Kurs „Square Dance Basic 1: Ein Stück Amerika in Zweibrücken“ beschäftigen sich Teilnehmende u.a. mit folgenden Fragen: Wie ist Square Dance entstanden? Wie erlernt man Square Dance? Zu welcher Art von Musik wird Square Dance getanzt? Wo kann man Square Dance tanzen?

Gesundheit/ Ernährung

Im Bereich Gesundheit/Ernährung dürfen sich Teilnehmende neben den langjährig beliebten Yoga-Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene, Hatha Yoga-Kursen, Yin Yoga-Kursen und Yoga für den Rücken-Kursen auf neue Entspannungs- und Bewegungskurse, Kurse im Bereich Ernährung und Vorträge im Bereich Gesundheitsbildung wie z. B. „Yoga für Mamis mit Baby“, „Lernen sie Ihre Wirbelsäule besser kennen“, „Einfach richtig älter werden“, „Bon Appétit – Leckerbissen aus der Provence“, „Vegan für Anfänger“, „Vegan für Fortgeschrittene“, „Nachhaltigkeit in aller Munde“ und „Klangentspannung- und Klangmeditation“ freuen. So dient der Kurs „Yoga für Mamis mit Baby“ dazu, dass Mütter sich selbst wahrnehmen und achten können, ihre eigenen Bedürfnisse – sowohl körperlich, als auch mental – verfolgen können.

Der Kurs „Yoga –online-“ bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, an einem Yoga-Kurs zu Hause vor dem Computer teilzunehmen. Der Kurs „Lernen Sie Ihre Wirbelsäule besser kennen“ soll Teilnehmende dazu befähigen, Bewegung als Bedürfnis zu erleben und die Gesundheitsressourcen zu stärken. Teilnehmende erlernen Entspannungsmethoden und lernen, wie sie anhand von Kräftigungs- und Dehnübungen Rückenproblemen vorbeugen und ihre Körperwahrnehmung verbessern können.

Der Kurs „Einfach richtig älter werden“ dient u.a. der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, gibt Quick-Tipps zu Ernährung und Entspannung und informiert über alltagstaugliche Übungen, die direkt in die Praxis umgesetzt werden können. Im Kurs „Bon Appétit – Leckerbissen aus der Provence“ werden Teilnehmende traditionelle Gerichte unterschiedlicher Landstriche gemeinsam zubereiten, anrichten und verkosten. Bei der Vorstellung der Rezepte erfolgt eine kleine Warenkunde, und die Teilnehmer erfahren zudem, welche Variationen der Gerichte möglich sind. Die Zubereitung erfolgt mit leicht zu erlernenden Methoden des Kochens, Bratens, Backens und Frittierens. Nach dem Kurs erhalten Teilnehmende die Rezepte zur Erinnerung und zum Nachkochen.

In Kochkursen, die sich mit veganer Ernährung beschäftigen, lernen Teilnehmende, was die Gründe für und die Grundlagen von einer pflanzlichen Ernährung sind und wie man ohne viel Stress, Zeit und Geld vegane Gerichte für den Alltag kreiert, bei denen man nicht das Gefühl hat, auf etwas verzichten zu müssen.

In dem Vortrag „Klangentspannung- und Klangmeditation“ können Teilnehmende Klangmeditation, Klangschalen und das Tamburachord unverbindlich kennenlernen und ausprobieren, ob diese Entspannungsmethode etwas „für den dauerhaften Gebrauch“ sein könnte, ihnen gefällt und Freude macht. Im Bereich „Umweltbildung“ führt ein Klimarundgang in einer 2,5 stündigen Reise durch die Zweibrücker Innenstadt. Er informiert Teilnehmende über das Stadtklima von Zweibrücken und gibt Aufschluss über den Klimawandel und seine Folgen vor Ort. Teilnehmende an der Veranstaltung „Sicheres Wandern – Fit für die Berge“ lernen, welche Aspekte, wie Tourenplanung, körperliche Fähigkeit, Orientierung, Wetterkunde, Ausrüstung usw. für eine optimale Vorbereitung auf eine Wanderung in den Bergen wichtig sind.

Arbeit/ Beruf/ EDV

Im Bereich Arbeit/Beruf/Wirtschaft/EDV werden neben altbewährten Kursen zu Word, Excel, Powerpoint und Outlook Veranstaltungsangebote mit neuen Medien bzw. digitalen Elementen in Form von Vorträgen wie „3D-Druck Technik: Aufbau, Funktion und Wartung“, „3D-Konstruktion und Modellierung (CAD) für den 3D-Druck“, „3D-Druck für den Modellbauer“ und „3D-Druck für technische Anwendungen“, offenen Kursen wie „Lernen Sie Ihr Smartphone besser kennen“ und Auftragsmaßnahmen wie „EDV auf Bestellung: Einzelschulung „Java Programmierung““ angeboten.

Anmeldung und Infos

Interessenten können sich unter Tel. (06332) 209741, per E-Mail an info@vhs-zweibruecken.de, persönlich nach Terminvereinbarung oder über die VHS-Homepage www.vhs-zweibruecken.de anmelden. Die Programmdurchführung steht unter Vorbehalt und in Abhängigkeit von der Entwicklung des Corona-Infektionsgeschehens und der Verfügbarkeit von Veranstaltungsorten. Über etwaige Änderungen können sich Interessierte auf der VHS-Homepage www.vhs-zweibruecken.de oder bei der VHS-Leitung unter Tel. (06332) 209746 informieren.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de