Ein stolzer Spendenbetrag

Bergmusikanten übergeben dem Förderverein der Grundschule fast 2800 Euro

EPPELBORN Unter dem Motto „Sonnenstunden“ begeisterten die Bergmusikanten der Bergkapelle Saar unter Leitung von Bernhard Stopp im November vergangenen Jahres im voll besetzten big Eppel die Konzertbesucher mit einem Abend voller mitreißender und schwungvoller Blasmusik. Statt Eintritt zu zahlen, konnten die Gäste eine Spende für einen wohltätigen Zweck geben.

Seit dem ersten Benefizkonzert im Jahr 2003 konnten auf diese Weise wohltätige Einrichtungen, überwiegend in der Gemeinde Eppelborn, mit rund 50000 Euro durch die Bergmusikanten unterstützt werden. In diesem Jahr wurde der Förderverein der Grundschule Eppelborn als Begünstigte ausgewählt.

Im Rathaus Eppelborn übergab die Geschäftsführerin des Vereins Bergmusik an der Saar, Tina Schmitt zusammen mit Bürgermeister Dr. Andreas Feld den stolzen Spendenbetrag von 2770,17 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Grundschule Eppelborn Achim Baumann und Barbara Berres.

Für diesen großartigen Betrag bedankte sich Baumann im Namen der Kinder der Grundschule Eppelborn bei allen Musikern, die den Zuhörern einen wundervollen Abend geschenkt haben und es damit ermöglichen, die nächsten anstehenden Projekte des Fördervereins zu realisieren.

Auch Bürgermeister Feld dankte den Bergmusikanten für ihr mittlerweile zur Tradition gewordenes soziales Engagement für die Menschen in der Gemeinde Eppelborn und den Eltern der Grundschulkinder, die die Bewirtung anlässlich des Konzertes übernommen hatten.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de