Ein neuer Schwimmmeister

Quierschied. Seit 1. April diesen Jahres hat die Gemeinde Quierschied einen neuen Schwimmmeister: Christian Straßburger. Der 43-jährige gebürtige Saarbrücker war zuvor jahrelang Betriebsleiter des Freibades in Wallerfangen.

Seine berufliche Laufbahn startete er nach dem Schulabschluss und noch vor dem Wehrersatzdienst mit einer Tischlerlehre. Die ehrenamtliche Tätigkeit als DLRG-Rettungsschwimmer inspirierte ihn Anfang der 2000er Jahre zu einer Umschulung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe. 2010 legte Straßburger die Meisterprüfung ab, Seit 2018 ist er auch Saunameister. Zuletzt war der Hobby-Fotograf und begeisterte Radfahrer im Aqualouis Saarlouis tätig.

Derzeit bereitet er zusammen mit seinem Kollegen Martin Ehrlich und mit Unterstützung des Baubetriebshofs das Quierschieder Freibad mit Hochdruck auf die Badesaison 2021 vor.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Christian Straßburger einen qualifizierten Schwimmmeister gefunden haben und begrüße ihn ganz herzlich bei uns in Quierschied“, sagt Bürgermeister Lutz Maurer. red./dos/Foto: Stadt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de