Ein Markt zum Sehen, Schmecken, Riechen

10. Kräutermarkt auf dem Tholeyer Rathausplatz am 15. Juli

THOLEY Bereits zum 10. Mal verwandelt sich der Tholeyer Marktplatz zum Abschluss der Tholeyer Kräutertage einen großen Kräutergarten.

Viele helfende und kreative Hände aus verschiedenen Vereinen und Organisationen organisieren gemeinsam mit der Gemeinde am Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 18 Uhr, den diesjährigen Kräutermarkt. Parallel dazu feiert die Benediktinerabtei ihr Klosterfest. Auf dem Rathausplatz bietet der Markt wieder ein vielfältiges Angebot an Kräuterprodukten. Mehr als 30 Anbieter laden ein zu sehen, zu schmecken und zu riechen. An ihren Ständen auf dem Rathausplatz präsentieren sie Öle, Gewürze, Spirituosen, Blumengestecke, Kräuterbücher, Tees und Naturarzneien, Honig und selbstverständlich gibt es auch vielerlei Kräuter zu kaufen.

Neben dem reichhaltigen Angebot an den Ständen gibt es ein Rahmenprogramm mit Führungen. Um 14 Uhr lädt Vera Lauck-Schneider zu einer Kräuterführung durch den Ort unter dem Thema: „Große Schätze auf kleinem Raum“. Von 15 bis 17 Uhr unterhält das Bläserensemble „Blechhaufen“ auf dem Rathausvorplatz. Für die Bewirtung der Besucher sorgen mehrere Vereine. Außerdem gibt es an der den Ständen viele Kostproben. Informationen erteilt die Gemeinde Tholey, Tel. (06853) 508-66. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de