Ein genussreiches Wochenende

Der Internationale Gourmet Markt lockt in die Industriekathedrale Alte Schmelz

ST. INGBERT Von Freitag, 9. bis Sonntag, 11. November, wird in dem außergewöhnlichen Ambiente der historischen Industriekathedrale – Alte Schmelz wieder der beliebte „Internationale Gourmet Markt“ stattfinden.

Seit Beginn der Veranstaltungsreihe steht das Event für kulinarischen Genuss und feine Lebensart. Zwischenzeitlich regional vielfach kopiert, richtet sich das Original an alle genussinteressierten Privatpersonen, Weinliebhaber, Gourmets und das interessierte Fachpublikum. Präsentationen, Verkostung und Verkauf von hochwertigen Lebensmitteln, Zutaten, Spezialitäten und Raritäten warten auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucher aus der Großregion. Abgerundet wird der Gourmet Markt durch das beliebte Schaukochen, das Kinder-Schaukochen, interessanten Interviewpartnern und einem musikalischen Rahmenprogramm. In diesem Jahr wird auch Sternekoch Cliff Hämmerle mit dabei sein und die Besucher beim Schaukochen begeistern sowie sein aktuelles Buch vorstellen.

Wie immer wird es wieder ein herrliches Angebot an unterschiedlichsten Speisen und Getränken geben, zum direkten Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen. Regionale und internationale Produkte, die saisonal, nachhaltig und sauber erzeugt bzw. verarbeitet werden, prägen wie bisher den Gourmet Markt.

Schaukochen mit Sternekoch Cliff Hämmerle

U.a. bieten die anwesenden Gastronomen selbstgemachte Nudeln mit Trüffeln, Austern, Foie gras, hausgemachte Wurstspezialitäten, Flammkuchen-variationen, süße Versuchungen sowie verschiedene Varianten von Salzen, Kräuter- und Gewürzölen. Dazu gibt es eine große Auswahl an erlesenen Weinen aus verschiedenen Ländern sowie Champagner.

Die Schirmherrschaft hat auch in diesem Jahr wieder Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger übernommen.

Öffnungszeiten:

Freitag, 9. November: 16 bis 22 Uhr

Samstag, 10. November: 11 bis 22 Uhr

Sonntag, 11. November: 11 bis 19 Uhr

Der Eintritt beträgt 4 Euro, die 2-Tageskarte kostet 6 Euro.

Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Am Samstag von 11 bis 13 Uhr heißt es Einkaufen ohne Eintritt.

Präsentiert wird die Veranstaltung von SR1, WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH sowie PLAN-events GmbH. Partner & Sponsoren: Stadtwerke St. Ingbert, Bitburger

Info: www.gourmetmarkt-saarland.de. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de