Ein ganzes Dorf spielt wieder Tischtennis

Turnier der Tischtennisfreunde Primstal im Januar – Anmelden bis 15. Dezember

PRIMSTAL Am Wochenende, 11. und 12. Januar, spielt ganz Primstal wieder Tischtennis. Die TTF Primstal veranstalten zum 39. Mal ihr traditionsreiches Turnier „Unser Dorf spielt Tischtennis“, bei dem der Spaß am Tischtennissport im Vordergrund steht.

Neben den Auszeichnungen für die vorderen Plätze gibt es wieder Preise für alle teilnehmenden Mannschaften zu gewinnen. Auftakt der Spiele ist samstags, um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle Primstal.

Sonntags wird das Turnier ab dem Vormittag fortgesetzt, wobei sich die Uhrzeit nach der Anzahl der gemeldeten Mannschaften richtet und zusammen mit dem Spielplan vor dem Turnier veröffentlicht wird. Gespielt wird in zwei Klassen, wobei in der A-Klasse Mannschaften mit zwei aktiven und zwei inaktiven Spielern spielen und in der B-Klasse reine Inaktiven-Mannschaften gegeneinander antreten. Für alle Teilnehmer gelten die Regeln des Saarländischen Tischtennisverbandes (STTB).

Auch für das leibliche Wohl ist an beiden Turniertagen wieder bestens gesorgt. Wer sich also nicht selbst aktiv beteiligen möchte, ist auch als Zuschauer willkommen. Spannende, lustige und interessante Spiele sind garantiert.

Inaktive Spielerinnen und Spieler, die gerne mitspielen möchten, aber nicht genug Teilnehmer für eine Mannschaft haben, werden gebeten, sich rechtzeitig vor Meldeschluss mit der Turnierleitung, Ewald Thomas, Tel. (06875) 7196, in Verbindung zu setzen. Meldeschluss für die Mannschaften ist bereits am Sonntag, 15. Dezember, um 19 Uhr. Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind auf der Homepage des Vereins, www.ttf-primstal.de, zu finden. Die Gruppenauslosung findet am Freitag, 27. Dezember, ab 20 Uhr, in der Schulturnhalle Primstal statt. Trainingsmöglichkeiten sind gegeben in der Zeit vom 2. bis 3. Januar und vom 6. bis 10. Januar, jeweils von 19 bis 22 Uhr in der Schulturnhalle Primstal.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de