Ein besonderer Wanderspaß

Ganztagswanderung zum Hochwälder Brauhaus

WEISKIRCHEN Die Hochwald-Touristik Weiskirchen bietet am Samstag, 17. März, eine Ganztagswanderung zum Hochwälder Brauhaus nach Losheim an. Wir starten um 10 Uhr am „Haus des Gastes“ Weiskirchen und wandern oberhalb des Reiterhofes Laub in Richtung Zwalbach.

Von dort geht es vorbei an der Weiheranlage des Angelsportvereins bis zum Barfußweg bei Waldhölzbach. Hier stoßen die Wanderer auf den Saar-Hunsrück-Steig, auf dem sie ein kleines Stück laufen vorbei am Hofgut Smirr bis zum Waldhölzbacher Friedhof, wo alle links abbiegen in Richtung Losheim.

Die Wanderer kreuzen dann den Lannebach in Höhe einer Weiheranlage und durchqueren einen schönen Laubwald bis sie beim Hochwälder Brauerhaus in Losheim ankommen. Hier legen die Teilnehmer eine längere Rast von etwa einer Stunde ein. Wer möchte, kann sich mit einem kleinen Imbiss stärken.

Die Wanderer überqueren die L 157 hinter dem Globus Losheim und wandern bis zum Ortsteil Niederlosheim. Weiter geht es zur Sandgrube Oswald, durch ein größeres Waldstück bis sie auf den Georgi-Panorama-Weg treffen. Auf dieser Traumschleife wandern alle parallel zum Hölzbach und erreichen Rappweiler auf Höhe der Kläranlage. Über die Straße im Heidesfeld geht es weiter bis zum Gewerbegebiet, dann über die Felder zum Ruwerbach, zur Weiheranlage Scherer. Die Teilnehmer bewältigen noch einen letzten Anstieg und erreichen Weiskirchen.

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Wanderevent sind gute Kondition, entsprechendes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung sowie Rucksackverpflegung.

Eine Anmeldung wäre wünschenswert. Die Teilnahme an der Wanderung betragen 2,50 Euro pro Person, Zehnerkarten à 20 Euro bzw. Jahreskarte à 30 Euro sind bei der Hochwald-Touristik bzw. an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.

Begleitet wird die Wanderung von Hans-Werner Graß und Erwin Lousée.

Weitere Informationen gibt es bei der Hochwald-Touristik Weiskirchen, Tel. (06876) 70937, Fax (06876) 70938 oder E-Mail an hochwald-touristik@weiskirchen.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de