Eigengewächs bleibt

ZWEIBRÜCKEN Florian Wendland bleibt beim EHC Zweibrücken. Zwölf Spielzeiten beim EHC Zweibrücken. Das ist aller Ehren wert. Seit 2008 verteidigt „Flo“ mittlerweile für die Hornets und geht somit ins dreizehnte Jahr beim EHC.

Das Zweibrücker Eigengewächs kommt auf 208 Einsätze im Trikot mit der Hornisse. In der abgelaufenen Saison gelangen ihm in 20 Einsätzen sechs Scorerpunkte. Dadurch stehen jetzt 51 Punkte (14 Tore/37 Vorlagen) in seiner Gesamtstatistik. Florian Wendland geht mit der Nummer 96 auf‘s Eis. red./dos/Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de