Ehrungen und Preisverleihung

Öffentliches Forum zur VDI-Digitalstrategie

SULZBACH Der VDI-Bezirksvereins Saar e. V. lädt zu den jährlichen Ehrungen und Preisverleihungen.

Neben dem festlichen Teil der Veranstaltung sind alle Ingenieure im Saarland auch zu einem Fachvortrag geladen. Die kostenlose Veranstaltung findet am 5. April im Festsaal der Aula Sulzbach statt.

Der öffentliche Teil der Jahresveranstaltung des VDI beginnt um 18.30 Uhr. Im sogenannten VDI-Forum ehrt der Vorstand langjährige und verdiente Ingenieure. Außerdem erfolgt die Prämierung herausragender Abschlussarbeiten junger Absolventen der Ingenieurswissenschaften. Den Nachwuchskräften aus HTW, ASW bzw. der Universität des Saarlandes winkt ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Im anschließenden VDI-Podium (Beginn 19 Uhr) referiert Dipl.-Ing. Michael Krüss zur „VDI Digitalstrategie“. Nach Anstellungen bei den zwei renommierten Beratungsgesellschaften Kienbaum und ­Capgemini Consulting, verantwortet Krüss heute die Bereiche „Strategie und Transformation“ beim Verein Deutscher Ingenieure in Düsseldorf.

Im Podium gibt er tiefe Einblicke in den aktuellen Stand und die Strategie zur Digitalisierung des größten Zusammenschlusses von Ingenieurinnen und Ingenieuren in Deutschland.

Der VDI im Saarland lädt Berufskollegen aller Fachrichtungen und Interessierte herzlich zum VDI-Forum und VDI-Podium ein.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Festsaal der Aula Sulzbach, Gärtnerstraße 12, statt. Um verbindliche Anmeldung unter bv-saar@vdi.de oder Tel. (0 68 37) 9 17 20 wird gebeten. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de