Ehevorbereitungskurs

„Hol den Wein, wir müssen über die Hochzeit reden“

DILLINGEN „Hol den Wein, wir müssen über die Hochzeit reden“ – unter diesem Motto bietet das Dekanat Dillingen in Zusammenarbeit mit der KEB Saar-Hochwald einen Kurs an drei Abenden zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung.

Schon Jesus war der Meinung, dass Heiraten und Wein untrennbar zusammengehören. Deshalb spendierte er seinerzeit der Hochzeitsgesellschaft in Kana kurzerhand ein paar Krüge des Rebensaftes, indem er Wasser in Wein verwandelte. Gott sei Dank, die Party war gerettet! In dieser Tradition wollen die Veranstalter bei einem schönen Gläschen Wein über das bevorstehende Großereignis auf eurem Lebensweg reden: die kirchliche Hochzeit.

An drei Abenden behandeln sie alle relevanten Themen rund um die kirchliche Trauung und das katholische Eheverständnis – besonders offenen Fragen der Teilnehmer stehen im Mittelpunkt!

Termine Kurzblock sind am 8., 15. und 22. Mai, jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr. Anmeldung bei Anna-Lisa Jakoby, Dekanat Dillingen: anna-lisa.jakoby@bistum-trier.de, Tel. (06831) 50159525, Whatsapp: (0151) 62913328. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 10 Euro je Paar.

Die Veranstaltungen finden statt im Dekanatsbüro Dekanat Dillingen, Merziger Str. 83, 66763 Dillingen. Referentin ist Anna-Lisa Jakoby, Pastoralreferentin & Diplom-Theologin.red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de