E-Stones: neue EP „A Golden Girl“

Lyrik wird mit progressiver Rockmusik bis hin zu Balladen untermalt

MERZIG Die „E-Stones“ sind eine saarländische Band mit Patrick Schmitt (Drums), Petra Schlichter (BackVocals, Keyboard), Manfred Dollwett (Bass, Keyboard) und Chris Engels (Vocals, Gitarre, Keyboard). Ihre Musik bezeichnen die Bandmitglieder als „Fantasy-Rock“, da die Melodien sich mit den schönsten Gedichten und Geschichten der großen Poeten und Dichter der klassischen Literatur verknüpft, die meist verträumte Geschichten erzählen. Darunter kommen u.a. Goethe, Schiller, Heine und Tucholsky vor. Wer nun vermutet, dass die Songs eher einer Dichter-Vorlesung gleichen, täuscht sich. Untermalt wird die Lyrik mit moderner, meist progressiver Rockmusik bestückt mit vielen Balladen. Die EP gibt es ab sofort u.a. online bei Amazon, Spotify, Apple music, Deezer und Google Music zu kaufen. Infos dazu gibt es online unter www.e-stones.info. Die nächsten Live-Termine der „E-Stones“ auf ihrer „A Golden Girl“-Tour am Freitag, 23. März, im „De Keller“ in Mettlach und am Samstag, 24. März, im „Ex-Haus“ in Trier bei einem Contest .red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de