Duales Studium an der ASW

Infos am 26. September im BiZ Saarbrücken

SAARBRÜCKEN Am Donnerstag, dem 26. September, bietet die Agentur für Arbeit am Standort Saarbrücken (Hafenstraße 18) eine Infoveranstaltung über das Studienangebot, den Ablauf und das Lehrkonzept der ASW Berufsakademie Saarland an. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) und dauert rund anderthalb Stunde. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Immer mehr junge Menschen mit Abitur oder Fachhochschulreife sehen im Hochschulstudium nicht den perfekten Karriereweg, eine betriebliche Ausbildung hingegen reicht ihnen nicht aus. Die ASW Berufsakademie Saarland verbindet beides: Das dreijährige Bachelor-Studium in Betriebswirtschaft, Maschinenbau, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen ist gekennzeichnet durch das duale Konzept mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen. Die ASW bietet schon seit 1991 diese kompakte und vielseitige Ausbildung in enger Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Ausbildungsbetrieben an.

Für die Studierenden ist die Praxis integraler Bestandteil des Studiums. Ziel der Studiengänge ist ein fundiertes fachliches Wissen, Verständnis für übergreifende Zusammenhänge und die Fähigkeit, Probleme methodisch sicher und zielgerichtet zu lösen.

Kontakt und Anmeldung: Berufsinformationszentrum , Tel. Tel. (06 81) 9 44 22 44 und E-Mail saarbruecken.biz@arbeitsagentur.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de