Dreijähriges Kind schwer verletzt

DILLINGEN Am Samstag, 12. September, kam es gegen 18 Uhr in der Kieferstraße in Dillingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem dreijährigen Kind. Der Unfall ereignete sich, als das drei Jahre alte Kind eine Hauseingangstreppe herabging, auf den dort befindlichen Gehweg trat und von einem bislang unbekannten Fahrradfahrer erfasst wurde. Das Kind kam durch die Kollision zu Fall und erlitt multiple Prellungen, ein stumpfes Bauchtrauma, eine Schädelprellung sowie beidseitige Risswunden der Augenlider. Der Fahrradfahrer, dessen Statur als „dick“ beschrieben wurde, entfernte sich unerkannt von der Unfallörtlichkeit ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder dem Fahrradfahrer geben können, werden gebeten, die Polizeiinspektion Saarlouis unter Tel. (06831) 9010 zu kontaktieren.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de