Drei Tage hilflos in Wohnung

SULZBACH Am Sonntag, 19. Januar, gegen 16 Uhr teilte ein Vermieter der Polizei in Sulzbach mit, dass er gerade aus einem dreiwöchigen Urlaub nach Hause gekommen sei. Jetzt mache er sich Sorgen um seinen 78-jährigen Mieter. Bei diesem brenne Licht, auf Klopfen und Klingeln reagiere er jedoch nicht. Die Polizei konnte den Mann durch ein Fenster auf dem Boden liegend feststellen. Der Vermieter hatte zwar einen Schlüssel von der Wohnung, da diese jedoch von innen abgeschlossen war und der Schlüssel steckte, mussten die Beamten durch ein geöffnetes Fenster in die Wohnung klettern. Der Mann war offensichtlich gestürzt und nicht mehr in der Lage eigenständig aufzustehen.

Nach seinen Angaben habe er seit drei Tagen dort gelegen und auch seitdem keine Nahrung mehr zu sich genommen. Der Mann wurde umgehend in ein Krankenhaus verbracht.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de