Dorfkreuz Beaumarais wird eingesegnet

Auf Anregung des Vereins für Mundart und Geschichte ist es saniert worden

BEAUMARAIS Die Kreisstadt Saarlouis hat auf Anregung des Vereins für Mundart und Geschichte Beaumarais das Dorfkreuz in Beaumarais, das sich heute an der Ecke Hauptstraße/Bruchwiesenstraße im Bereich des Wirtshauses „Zum Armen Leo“ befindet, umfangreich saniert.

Hierbei wurde die verwitterte Schrift nachgearbeitet und farblich erneuert. Ferner hat der Klempnermeister Walter Löffler, der auch Ehrenvorsitzender des Beaumaraiser Vereins ist, ein Schutzblech gegen herablaufendes Regenwasser angebracht.

Aus Anlass der Sanierung des historischen Dorfkreuzes findet am Dienstag, 29. September um 18 Uhr eine Wiedereinsegnung durch Pastor Christian Müller statt. Auch Oberbürgermeister Peter Demmer wird an der Veranstaltung, zu der alle interessierten Beaumaraiser Bürger eingeladen sind, teilnehmen und ein Grußwort sprechen.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de