Dorffest in Altforweiler

Buntes Programm von der und für die Dorfgemeinschaft

ALTFORWEILER Dass das Dorfleben attraktiv bleibt, dafür sind in der Regel die Vereine mit ihren zahlreichen ehrenamtlichen Helfern verantwortlich. Und so sind es auch die Freiwillige Feuerwehr, der Ski- und Wanderverein, der SSV Altforweiler-Berus und die Pfadfinder, die am Samstag und Sonntag, 15./16. Juni das Dorffest in Altforweiler organisieren.

An beiden Tagen haben die Vereine ein buntes Programm vorbereitet, bei dem Sport und Spaß und gute Laune und nicht zuletzt eine tolle musikalische Unterhaltung im Vordergrund stehen.

Das Dorffest startet am Samstag ab 16 Uhr in der Kinderaktionszone. Hier ist bereits am Nachmittag für die Kleinsten einiges vorbereitet.

Den offiziellen Startschuss mit dem traditionellen Fassanstisch übernimmt dann Schirmherr Dr. Emre Türeli von MJR Pharmjet aus Altforweiler.

Beste Unterhaltung ist dann am Abend garantiert, wenn die renommierte Showband „Langer Mütze“ mit Livemusik aus der ganzen Popszene für Stimmung sorgt.

Sportlich am Sonntag

Wer es sportlich mag, kann sonntags bereits ab 10.30 Uhr auf dem Festplatz sein, wenn das „Menschenkicker“-Turnier startet. Wer es eher gemütlich mag, ist ab 11 Uhr zum Frühschoppenkonzert mit der Orchestergemeinschaft MV Altforweiler/MV Berus eingeladen.

Nach dem Mittagessen, zubereitet und angeboten von den teilnehmenden Vereinen, geht es in der Kinderaktionszone weiter. Um 14 Uhr wird dann die Oldtimer-Ausstellung eröffnet.

Und nach den Oldtimern haben die Jungen wieder das Wort. Erst unterhalten die Kinder der Kita die Besucher. Und anschließend wird die Kinderfeuerwehr des Löschbezirks offiziell gegründet.

Mit dem Finale des „Menschenkicker“-Turniers ist gegen 16.45 Uhr zu rechnen, bevor dann das Fest mit „Crazy“ live auf der Bühne seinen Abschluss findet.eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de