Diebstähle an Grabstätten

BARDENBACH Zwischen dem 9. und dem 16. Februar kam es auf dem Gemeindefriedhof in Bardenbach zu einer Vielzahl von Sachbeschädigungen und Diebstählen an Grabstätten. Bisher unbekannte Täter zerstörten und beschädigten insbesondere Grablichter, Grabeinfassungen, Sockelplatten und Blumenschmuck. Der entstandene Sachschaden wird in der Summe auf rund 2500 Euro geschätzt.

Die Inschrift auf Grabsteinen und Grabkreuzen lässt in der Regel keine Rückschlüsse auf Geschädigte der Strafsache zu. Es wird darum gebeten, nach Feststellung von Sachschäden an einer Grabstätte, die Polizeiinspektion Nordsaarland über den entstandenen Schaden in Kenntnis zu setzen.

Hinweise auf den Täter der vorbezeichneten Straftaten oder andere Personen und Umstände betreffend diese Tat sind an die Polizeiinspektion Nordsaarland unter Tel. (06871) 90010 oder auch an jede andere Polizeidienststelle zu richten.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de