‚Die Werwölfe von Darkwood‘

Premiere des Stücks der BBZ-Theater-AG

HOMBURG An diesem Wochenende feiert das erste Theaterstück der Theater AG des Berufsbildungszentrums, Paul-Weber-Schule, seine Premiere. Mit „Die Werwölfe von Darkwood“ präsentieren die Schüler ein von ihnen selbst geschriebenes Stück, das im wahrsten Sinne des Wortes Biss hat.

Doch nicht nur Horror, sondern auch Themen wie Liebe, Familie und Vorurteile werden verarbeitet, wobei sich die jungen Akteure selbst nicht zu ernst nehmen und auch den nötigen Raum für Ironie und Komik zulassen. Die Premiere am Samstag, 30. März, in der Aula der Schule ist bereits ausverkauft. Aufgrund der hohen Nachfrage wird eine weitere Aufführung direkt darauf am Sonntag angeboten, für die noch Karten verfügbar sind. Beginn des Stücks ist jeweils um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr). Der Eintritt beträgt 5 Euro. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de