Die türkische Sprache

Vortrag bei der VHS mit Werner Michaltzik

FRIEDRICHSTHAL Die Volkshochschule Friedrichsthal veranstaltet am Dienstag, 10. März, von 19 bis 20.30 Uhr einen Vortrag „Die Sprache Türkisch“ mit Werner Michaltzik, EPHK a. D., ehemaliger Leiter der Polizeiinspektion Völklingen, im vhs-Zentrum für Weiterbildung in der Montessori Schule, Im Grühlingswald 19, in Friedrichsthal.

Wo auf der Welt werden Türkisch und verwandte Sprachen gesprochen? Sprechen alle Türken türkisch? Warum gibt es im Türkischen ein „I“ ohne Punkt und wie werden andere Buchstaben ausgesprochen, die es bei uns nicht gibt? Antworten auf diese Fragen und viele weitere Überraschungen rund um das Türkeitürkisch bringt dieser kurzweilige Vortrag. Und alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr frisch erworbenes Wissen zu testen, wenn es gilt, türkische Vor-, Familien- und Ortsnamen korrekt auszusprechen. Über Sprachen sprechen muss nicht trocken sein – es macht sogar richtig Spaß. Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Anmeldung erforderlich bei der Volkshochschule im Regionalverband Saarbrücken.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de