Die sechs Hexer kehren zurück

Band „Hexeschuss“ tritt im Rahmen der Mandelbachtaler Vierjahreszeiten auf

GRÄFINTHAL Am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr ist die sechsköpfige Band „Hexeschuss“ zu Gast bei den Mandelbachtaler Vierjahreszeiten im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal.

Nach dem riesigen Erfolg ihres ersten Auftritts bei den Vierjahreszeiten vor zwei Jahren war es nur eine Frage der Zeit, bis die energiegeladene Truppe wieder nach Gräfinthal zurückkehrt. Nicht nur weil einige der Bandmitglieder ihre Wurzeln in der Gemeinde Mandelbachtal haben, sondern vor allem weil sie sich mit ihrer stimmungsvolle Irishfolk-Musik in die Ohren und Herzen der Zuhörer gespielt haben.

Das musikalische Repertoire der sechs Hexer schlägt den Bogen von traditionellen irischen Fiddletunes über Folkstandards mit Mitsingcharakter von bekannten Interpreten wie Dubliners, Pogues und Battlefield Band, Paddy Goes To Hollyhead und High Kings bis zu Adaptationen von Hooters bis Jethro Tull.

Eine abwechslungsreiche Instrumentierung, fünfstimmiger Gesang und ein hoher Wiedererkennungswert machen den Reiz der Musik von Hexeschuss aus, die bei einem Publikum von Jung bis Alt gleichermaßen Anhängerschaft finden. Die Konzertbesucher können tolle Stimmung und authentisches Flair von der Grünen Insel im winterlichen Gräfinthal erleben.

Eintrittskarten sind zum Preis von 10 Euro im Vorverkauf auf der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins Mandelbachtal erhältlich bei Nicole Weinrank, Theo-Carlen-Platz Tel. (06893) 809-126, E-Mail verkehrsverein@mandelbachtal.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de